Gästebuch von Zodiac.ch

Home Heimstationen Mobilgeräte Handfunkgeräte Zubehör Sonstiges
Prüfgeräte Gästebuch Geschichte Links Impressum Infos
Über das Museum Ersatzteile Suchliste Gebäude Facebook Rechtliches
Neuer Eintrag

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Name Volpe 63-1
Datum 16.05.2013
Überschrift Zodiac P-2600
Beitrag Hallo zusammen,ich bin zufällig auf diese seite gestossen,und muss sagen so viele Funkgeräte das ist geschichte pur.
Kann mir jemand sagen wo ich ein externes Mikrofon für den Zodiac P-2600 kriegen kann? MFG Volpe 63-1
Kommentar Hallo, passen sollten Microfone mit gleichem Stecker wie dieses hier: http://www.zodiac.ch/zb.php#mic1 Eventuell haben wir noch ein Mikrofon wo passen sollte. Aber keines der Marke Zodiac. Gruss Zodiac
Infos
 E-mail schreiben

Name Freizeit- & Funkgemeinschaft COLONIA
Datum 15.05.2013
Überschrift Alte Funkgeräte
Beitrag Hallo Funkfreunde in der Schweiz,
habe heute Eure sehr gelungene Homepage entdeckt, 1A. Weiter so!!!
Wir haben bei unseren Vorführgeräten auch zwei ZODIAC`s mit dabei, die auch noch funktionieren.
Weiterhin virl Spaß bei Eurem Hobby und Museum.

Mit 55 & 73
Infos
Zur Webseite E-mail schreiben

Name Martin
Datum 08.02.2013
Überschrift Bin über das Elektro Forum...
Beitrag ...zu euch gekommen - wollte nur mal sagen, dass ich noch ne Alte Zodiac Diplomat von meinem Vater bekommen habe (vor x Jahren) und das Teil immer noch einwandfrei funktioniert :)
Qualitätsarbeit eben :)
Grüezi
Infos
Zur Webseite E-mail schreiben

Name Mäsi / Orgon 71
Datum 13.07.2012
Überschrift BPSK 31
Beitrag Hallo OMs und YLs
probiert doch mal
BPSK 31 aus!
Super Reichweiten
bei wenig Aufwand.
Die benötigten Programme sind
Freeware (z.B Digipan) und
der Hardware Aufwand hält sich in Grenzen.
Ein alter PC ab 300Mhz genügt und für
erste Versuche reicht es das Mikro an den Lautsprecher
zu halten!
73 & 55 Mäsi / ORGON 71 Emmen
QRV in BPSK 31 auf Kanal 21 USB
Infos
 E-mail schreiben

Name Onkel Zodiac
Datum 03.05.2012
Überschrift Meine Kommentare an Stefan
Beitrag Hallo Zodiac-Fans!

Im Gästebuch habe ich folgende Fragen von Stefan betreffend diverse Zodiac Funkgeräte gelesen und möchte gerne auf dieser Stelle seine Fragen ergänzen:


"Da habe ich auf dem Netz schon wieder einen Klon gefunden. Diesmal betrifft es die SSB Kiste ZODIAC TAURUS. Der Klon, bzw. das Geschwistergerät nennt sich "PANTHER SSB" und ist von PEARCE SIMPSON, USA. Klickt mal schnell unten auf die Homepage, dort führt der Link zum Foto des Gerätes... "
Naja, es handelt sich hier nicht um einen Klon, sondern von einem CB-Funkgerät mit dem Modellnamen UT-123 von Uniden (Japan) das Zodiac unter dem Namen Zodiac Taurus (UT-123G) als OEM kaufte.


"ZODIAC TOKIO eine Fälschung??".
Ja, könnte man fast meinen. Zodiac Kerns verkaufte die Firma Zodiac Italiana in Rom an die Firma Melchioni gesamt Recht das Zodiac Logo zu benutzen zu dürfen (oder scheinbar nicht verboten zu benutzen). Das 'Zodiac Tokyo' wurde wenigstens NICHT von Zodiac in unserer Fabrik Hokuto Denshi in Japan produziert.


"Die Letzte von ZODIAC gebaute SSB Kiste war die ZODIAC CONSUL".
Das erste und das letzte. Dieses Modell wurde von zwei von meinen Kollegen in Zodiacs Fabrik in Japan (Hokuto Denshi) entwickelt und produziert. Das Gerät wurde hauptsächlich in Schweden und Frankreich verkauft aber auch von Zodiac in der Schweiz als 'Export-Modell'.


"Das Zodiac SSB-15072 ist vermutlich ..."
... auch ein Gerät aus dem Hause Uniden mit dem Modellnamen UT-122. Das stimmt.


"Midland Model 13-509 ist ein Zodiac Clone"...
Es handelt sich wieder nicht um einen Klon, sondern Zodiac hatte das Gerät von Uniden (Uniden Model 2030 mit dem Namen UT-124B) unter dem Namen Zodiac Gemini produzieren lassen. Uebrigens, ich hatte damals den Namen 'Gemini' vorgeschlagen.


"waren vorallem die Mobilgeräte von ZODIAC aus den 70ern sehr robust gebaut. Sie wurden zu dieser Zeit von den TOKAI- Werken gebaut."
In den 60-erjahren stammten alle CB-Funkgeräte aus Tokai Communication Apparatus in Shizuoka City (Japan). Modelle wie PW-404, Tokai PW-5024 und andere. In den 70-erjahren nach dem konkurs von Tokai musste Zodiac neue Lieferanten suchen. Ich hatte im Juli 1971 das erste 12 Kanal Mobilgerät Zodiac MB-5012 (Hersteller: Nihon Dengyo) für die Zulassung in der Schweiz vorbereitet. Mit Sicherheit stammten z. B. Zodiac M-2006, Zodiac M-5006, Zodiac M-5012 und Zodiac M-5026 zuerst aus Unidens Fabrik in Ichikawa City, nicht weit von Tokio. Später wurde diese Modelle nachgezeichnet und in Zodiacs eigene Fabrik, Hokuto Denshi in Shizuoka City produziert.


T. Isberg
damals Techn. Leiter, Zodiac Japan
omnirep.ch, omnirep.se

Infos
 E-mail schreiben

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
© Flexib Webcoding
Home Heimstationen Mobilgeräte Handfunkgeräte Zubehör Sonstiges
Prüfgeräte Gästebuch Geschichte Links Impressum Infos
Über das Museum Ersatzteile Suchliste Gebäude Facebook Rechtliches